UNSER HOLZ

Wir verwenden ausschließlich hochwertiges Holz. Die Qualität des Holzes für eine Terrasse erkennt man an der Struktur des Belages (Diele).

Verwendet man Hölzer mit der Struktur “linke Seite oben”, “rechte Seite oben” sowie “Brett mit liegenden Jahrringen” beim Bau, wird die Lebens- und Nutzungsdauer der Terrasse nur sehr kurz sein. Grund hierfür ist, dass Holz bei Umwelteinflüssen (Regen, Hitze, …) seine Form verändert und dies zu massiver Rissbildung führt.

Daher verwenden wir ausschließlich Hölzer mit “Riftbrett” und “Halbriftbrett”. Riftbrett bedeutet der Winkel der Jahresringe des Holzes beträgt zwischen 60 und 90 Grad zur Kante.

Halbriftbrett bedeutet der Winkel der Jahresringe des Holzes beträgt zwischen 30 und 60 Grad zur Kante. Dadurch bleibt die Ausdehnung gleichmäßig und die verbleibende, minimale Neigung zur Rissbildung wird in Kombination mit der Befestigungstechnik von SIHGA im Garantieversprechen eliminiert.